Erdracken (Brachypteraciidae)
Kurole (Leptosomatidae)
Nashornvögel (Bucerotidae)
Racken (Coraciidae)
Bienenfresser oder Spinte (Meropidae)
Sägeracken oder Motmots (Momotidae)
Todis (Todidae)
Wiedehopfe (Upupidae)
Baumhopfe (Phoeniculidae)

Die Rackenvögel (Coraciiformes) oder Rackenartigen sind eine Ordnung sehr verschiedenartiger, vorwiegend tropischer und sehr bunter Vögel, welche unterschiedlichste Lebensweisen besitzen. Sie haben lediglich ein gemeinsames Merkmal: Die Zehen weichen oft von der Norm ab, sie sind teilweise miteinander verwachsen.