• Haubenmeise (Lophophanes Christatus)

 

Mit ein paar Grafiken fing das hier an, das Interesse für die Vogelwelt gibt es schon länger.
Für die Grafiken wollte ich einen Ort.
Um Ordnung hier rein zu bekommen, hilft mir die Nomenklatur, und dann sicher auch der Blog. Ausführlicher hier.

Neue Optik

Das ist ganz technisch gemeint.
Bisher wurden die Beobachtungen in der Hauptsache mit einem Fernglas von Zeiss durchgeführt – Conquest 8 x 50. Der Erwerb war damals ein riesiger Gewinn verglichen mit dem vorherigen Glas. Im Herbst ist ein neues Beobachtungsgerät hinzugekommen: ZEISS Conquest Gavia 85 + Vario Okular 30-60x. Viel zu lange ist man mit dem Wusch nach einem Spektiv umhergelaufen – es sollte gut sein, musste aber bezahlbar bleiben. Ich glaube, das Gavia passt. Damit schauen wir nun anders in die Landschaft oder auf das Wasser.

Weiterlesen …

Die kleine Seeschwalbe

Ausflug mit den Rädern von Freest per Fähre nach Peenemünde und dann weiter nach Karlshagen. Dort später guten Strandabschnitt mit wenigen Badegästen gefunden. Am Wasser dann auch guter Möwenbetrieb.

Meine Aufmerksamkeit galt aber den Seeschwalben, welche man noch besser beim Baden im Wasser stenend beobachten konnte. Vier Zwergseeschwalben (Sternula albifrons) jagten kleine Fische.

Weiterlesen …